Loading...
Amazon SEO Agentur

Ihre Amazon Optimierung Agentur 🔎 – Wir beraten Sie gerne!

  • 100% Kostenlos & Unverbindlich
  • Persönliches Beratungsgespräch

Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir sind da, wenn es um Amazon SEO geht:

Amazon Marktplatz

Amazon Marktplatz

Eine Vielzahl europäischer Online-Händler nutzt bereits den Amazon Marktplatz. Die Registrierung ist einfach und in wenigen Schritten erledigt. Quelle: amazon.de

Als Vertriebskanal ist Amazon für Händler kaum mehr wegzudenken. In Deutschland shoppen mittlerweile 44 Millionen Nutzer regelmäßig über Amazon – das entspricht in etwa 75 Prozent der deutschen Internetnutzer. Bereits 135.000 Händler nutzen die Möglichkeiten, die der deutsche Amazon Marktplatz bietet – Tendenz steigend. Der Riese Amazon dominiert immer mehr den deutschen und den internationalen Online-Handel und bietet Vertriebsmöglichkeiten für Händler.

Wir sind eine etablierte Amazon Agentur aus Frankfurt am Main und beraten professionell Händler. Neben der organischen Suchmaschinenoptimierung betreuen wir als Agentur das komplette Amazon Marketing. Zu unserem Dienstleistungsrepertoire gehören ebenso das Kampagnen-Management über PPC und Influencer Marketing über Social Media. Wir entwickeln Ihre ganzheitliche Amazon Strategie. Eine kompetente Amazon Beratung erfordert Know-How und Erfahrung gleichermaßen. Durch unsere Mehrsprachigkeit können wir Sie auch bei der Internationalisierung tatkräftig unterstützen.

Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Amazon SEO Guide

Amazon SEO Guide

Die Amazon Styleguides unterscheiden sich in jeder Kategorie und sollten bei der Gestaltung der Produktdetailseiten stets beachtet werden. Quelle: amazon.de

Die Optimierung der Produktdetailseiten ist immer der erste Schritt in Richtung eines perfekt organisierten Amazon-Vertriebs. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Listings auf Amazon optimieren. So werden Ihre Produkte besser über die Suche auffindbar und Sie erhöhen Ihre Verkäufe.

Durch Amazon SEO profitieren Sie von er Verbesserung organischer Rankings, der Abverkaufsrate (Conversion Rate) Ihrer Produkte und einem veringerten Risiko für Probleme mit Gestaltungsrichtlinien. Darüber hinaus steigern optimierte Produktdetailseiten die Effizienz Ihrer Werbekampagnen und Rabattaktionen – sei es auf den Plattformen selbst oder extern. Ein positives Einkaufserlebnis Ihrer Kunden trägt zu einer höheren Zufriedenheit bei, die sich auf Bewertungsquote und Ihre Durchschnittsbewertungen auswirkt. Eine höhere Identifikation mit Ihrer Marke trägt zudem dazu bei, Ihre Marke über Word-of-Mouth bekannter zu machen, zu einer höheren Kundenbindung und geringeren Rücksendequoten.

Sie sehen: Es gibt mehr als genug guter Gründe, in eine Optimierung zu investieren! Erfahren Sie aus erster Hand aus der Praxis von zahlreicher durch unsere Agentur optimierter Produktlistings. Optimieren und erweitern Sie Ihren Vertrieb über Amazon.

Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Amazon SEO

Amazon SEO

Beispiele organischer Suchergebnisse am Beispiel der Suche nach einem “Notizbuch”, Quelle: amazon.de

  • Was ist Amazon SEO?

Mit Amazon SEO wird die Ranking-Optimierung auf Amazon bezeichnet, mit der man versucht, die Produkt-Rankings in den Suchergebnissen von Amazon zu eigenen Gunsten zu beeinflussen. Angesichts der zunehmenden Produktvielfalt und Händlerkonkurrenz ist eine Optimierung der Auffindbarkeit mittlerweile unumgänglich geworden. Auch profitieren Werbekampagnen von höherer Effizienz bei optimierten Zielseiten (Produktdetailseiten).

  • Styleguides beachten

Das Ziel ist die Erreichung von Top-Rankings unter Einhaltung der Gestaltungsrichtlinien von Amazon. Die Beeinflussung der Rankings erfolgt über die Ranking-Faktoren: Amazon hat als Shop, ähnlich wie Google als Suchmaschine, ein Interesse daran, dass die relevantesten Suchtreffer an erster Stelle erscheinen. Gleichzeitig bekommen, wie Heatmap-Studien gezeigt haben, die ersten drei Treffer fast alle Klicks, wodurch die besten Amazon Rankings wiederum für Händler besonders interessant werden.

  • Content, Keywords & Kundenservice

Hochwertiger Content und optimierte Keywords auf Amazon bilden die Grundlage aller Amazon SEO Optimierungen. Jedoch berücksichtigen die Ranking-Faktoren von Amazons Suchmaschine in erster Linie die Erfolgsaussichten eines nachhaltig erfolgreichen Kaufs, sprich die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs mit einem zufriedenstellenden Kundenservice. Die Amazons Suchmaschine zugrundeliegenden Ranking-Faktoren werden von einem Unternehmen namens A9 entwickelt, einem Spin-off von Amazon.

  • Unterschiede zwischen Amazon und Google

Das Suchverhalten auf Amazon orientiert sich stark an Produkten: Bei den Suchanfragen geht es um das Suchen und Finden von Produkten für eine Bestellung. Ein Großteil der Customer Journeys startet mittlerweile bei Amazon selbst und nicht bei Google und Co., die Plattform spielt also zunehmend auch für informative Suchanfragen eine größere Rolle als Suchmaschinenplatzhirsch Google. Die Besonderheit bei der Amazon Ranking-Optimierung ist, dass anders als bei Google, meistens wenige Minuten nach den Anpassungen das Ranking beeinflusst werden kann. Die Kehrseite der Medaille ist, dass der Wettbewerb natürlich dadurch zunimmt: Denn Amazon Rankings können ebenso schnell wie gewonnen auch verloren werden.

Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch anfordern

Amazon SEO Optimierung

Amazon SEO Optimierung

Beispiel einer durch Marktplatzoptimierer optimierten Produktdetailseite von ECD Germany, Quelle: amazon.de

Wie verbessert ein Händler das Amazon Ranking? Auf der Produktdetailseite kommt es vor allem auf die Qualität des Contents und die Optimierung der Keywords gezielt für Amazon an. Die Produktdetailseite muss, um potenzielle Kunden anzusprechen:

  • Aussagekräftig und individuell für das Produkt sein
  • Einen informativen Produkttitel haben
  • Strukturierte Bullet Points besitzen
  • Eine hochwertige Produktbeschreibung vorweisen
  • Qualitative und hochauflösende Bilder enthalten
  • Sinnvolle und relevante Keywords beinhalten
  • Produktmerkmale

Bevor Sie mit der Optimierung Ihres Produkts für Amazon beginnen, sollten Sie einen Blick aus Kundensicht riskieren. Vergegenwärtigen Sie sich also zunächst die wesentlichen Merkmale, die Ihr Produkt ausmachen. So können Sie gezieltere Verkaufsargumente formulieren und Ihre Kunden besser informieren. Welche wesentlichen Attribute (Farben, Materialien etc.) besitzt Ihr Produkt? Welchen Nutzen stiftet Ihr Produkt bei Ihren Kunden? Worin zeigt sich die Qualität Ihres Produkts? Diese und viele weitere Fragen muss Ihre Produktdetailseiten ansprechend beantworten. Auch für das Finden von Suchbegriffen und ein detailliertes Verständnis des Produkts ist die Vertrautheit mit den wesentlichen Produktmerkmalen elementar.

  • Keywordrecherche

Sobald Sie mit den spezifischen Produktmerkmalen vertraut sind, können Sie viel zielgerichteter nach Suchbegriffen Ausschau halten, die Ihre Kunden (potenziell) nutzen. Neben den Amazon-Suchvorschlägen und -Konkurrenten können Drittanbieter-Keywordtools verwendet werden. Auch die Nutzung von Synonym-Datenbanken ist ratsam. Sollten mehrere relevante Keywords gefunden werden, müssen diese priorisiert werden (nach Suchvolumen, Konkurrenzsituation, Absatzpotenzial etc.).

  • Produkttitel

Der Produkttitel sollte die wichtigsten Keywords, die Marke und wichtige produktindividuelle Verkaufsargumente enthalten und in der Regel nicht länger als 200 Zeichen sein. Beim Produkttitel ist es wichtig, die Gestaltungsrichtlinien einzuhalten. Die Amazon-Gestaltungsrichtlinien unterscheiden sich kategorienspezifisch und sind in den Verkäuferressourcen zu finden.

  • Bullet Points

Die Bullet Points (Stichpunkte) finden sich auf der Amazon-Produktdetailseiten unterhalb des Produkttitels und rechts von der Produktbildergalerie. Es handelt sich also um einen aufmerksamkeitsstarken Bereich (Above-the-Fold-Bereich) auf Ihrem Listing, der gut genutzt werden muss. Kunden fallen die Bullet Points neben Produktbildern und Produkttitel als erstes ins Auge. Beachten Sie die Platzvorgaben von maximal 500 Zeichen pro Bullet Point und versuchen Sie bestmöglich die wichtigsten Verkaufsargumente für Ihr Produkt und die zentralen Keywords dazu dort unterzubringen.

  • Produktbilder

Die Produkte sollten in 7-9 hoch aufgelösten Bildern in verschiedenen Perspektiven bestmöglich dargestellt werden. Von eigenen Aufnahmen ist abzuraten, investieren Sie lieber in eine professionelle Fotografie mit Nachbearbeitung der Bilder. Beachten Sie zudem, dass die ersten 7 Produktbilder unmittelbar auf den ersten Blick für Kunden ersichtlich sind. Die weiteren beiden Bilder öffnen sich durch einen Klick auf die Galerie. Besondere Anforderungen gelten für das Hauptbild: Neben einigen technischen Details (Dateiformat, Auflösung, Abmessungen, Farbauswahl) muss das Hauptbild zu mindestens 80% das Produkt zeigen und einen weiß freigestellten Hintergrund haben. Wasserzeichen, Zeichnungen, Rahmen und Text sind unzulässig.

  • Produktbeschreibung

Die Produktbeschreibung sollte den Nutzer zielgruppenspezifisch ansprechen. In der Produktbeschreibung haben Sie die Möglichkeit, vor allem bei erklärungsbedürftigeren Produkten weitere Informationen zu platzieren. Zudem bietet sich die Möglichkeit, weitere Keywords zu vertexten. Eine reguläre Produktbeschreibung hat eine Zeichenbegrenzung von maximal 2000 Zeichen und kann lediglich rudimentär grafisch formatiert werden. Mit Enhanced Brand Content (EBC) für Seller und A+ Content für Vendoren können jedoch auch weitergehende grafische Darstellungen erreicht und längere Texte aufgenommen werden.

  • Relevanz- und Performance-Faktoren

Neben dem Informationsgehalt einer Produktdetailseite prüft der Amazon Ranking-Algorithmus A9 bei jeder Suchanfrage auch Preis, Versandkosten, Lieferzeit und Rezensionen eines Produkts. Auch die Händlerbewertungen sind für Kunden interessant und geben Auskunft über den Service, der zu erwarten ist. Ausschlaggebendes Amazon Ranking-Kriterium ist: Ist dieses Produkt attraktiv für Kunden? Vernachlässigen Sie also auch Ihre Performance-Faktoren nicht!

Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch anfordern