eBay SEA Freelancer

Nutzen Sie Potenziale in der Vermarktung Ihrer Produkte über eBay SEO (Search Engine Optimization) und eBay SEA (Search Engine Advertising)

Ich unterstütze Unternehmen dabei, ihre Ziele im Marketing durch Optimierung, Skalierung und Internationalisierung in der organischen und bezahlten eBay-Suche zu erreichen.

N

Hohe Ergebnisorientierung für Ihre Ziele

N

eBay als ergänzender Marktplatz zu Amazon

N

Flexible Zusammenarbeit entsprechend Ihrer Bedürfnisse

N

Spezialisiert auf „Private Labeler“ – Unternehmen mit eigenen Produktmarken

Ihr eBay SEA Freelancer

Unten mehr erfahren und kostenfreien Check Ihrer eBay-Listings und -Kampagnen anfragen!

Bekannt aus Fachmedien & Kongressen wie:

Über Marktplatzoptimierer:

Auszug von erzielten Erfolgen für Händler:

Eris Car Design GmbH

Ich ermittelte und priorisierte durch eine Analyse der Amazon-Verkaufsdaten für die Eris Car Design GmbH aus einem umfangreichen Katalog für eine Optimierung aussichtsreiche Produkte. Über eine sorgfältige Keywordrecherche, Produktfragebogen und Analyse von Rezensionen wurden die Texte optimiert – unter Beachtung der Styleguides und Richtlinien. Obwohl das Umsatzniveau der optimierten Produkte bereits auf einem hohen Niveau war, konnten innerhalb der ersten 6 Monate 100% Umsatzsteigerung im Vorjahresvergleich erzielt werden.

The Art of Stone

Ich priorisierte und optimierte für The Art of Stone die relevantesten Produkte und beriet zur Nutzung von FBA (Fulfillment by Amazon) und FBM mit Seller Fulfilled Prime. Über eine umfangreiche Keywordrecherche und Analyse des aktuellen Standes der Produktdetailseiten wurden unter Beachtung der Richtlinien die Texte optimiert. Mittels einer Optimierungs-Software habe ich zudem ein großes Kampagnen-Set bearbeitet. Innerhalb der ersten 3 Monate wurden mehr als 500% Umsatzsteigerung im Vorjahresvergleich erreicht.

Kienerich GmbH

Für die Kienerich Gmbh optimierte ich den Produkttitel, die Bullet Points, die Produktbeschreibung und die Backend-Keywords des Hauptprodukts auf Amazon. Durch meine Optimierungen der Amazon Advertising-Struktur sowie die Einrichtung und laufende Betreuung von automatischen und manuellen Sponsored Products-Kampagnen zum Produkt wurde im Vorjahresvergleich der Werbekostenanteil halbiert und der Produktumsatz innerhalb der ersten 6 Monate der Zusammenarbeit um 600% erhöht.

TeaLaVie

Ich beriet TeaLaVie in der Führung des Amazon-Accounts und optimierte die Amazon-Produktbewertungen und -Werbekampagnen. Durch den Aufbau von Produktbewertungen und laufende Optimierungen in der Amazon Advertising-Console wurden innerhalb eines Jahres die Amazon-Umsätze im Weihnachtsgeschäft (Oktober, November und Dezember) um mehr als 300% gesteigert. In den restlichen Monaten wurden Umsatzverbesserungen zwischen 150% bis 1000% errreicht. Im Vorjahresvergleich konnte der Werbekostenanteil um durchschnittlich 75% gesenkt werden.

Feuer & Glas OHG

Die regulären Amazon-Produktbeschreibungen der Feuer & Glas OHG genügten nicht mehr den Anforderungen durch die Konkurrenz, wodurch die Markenpräsentation stark litt. Ich analysierte für EBC (Enhanced Brand Content) – neuerdings als A+ bekannt – relevante Produkte. Über eine ausführliche Analyse der Suchintentionen und detaillierte Ermittlung der individuellen Produkt-USPs (Unique Selling Propositions) wurden erweiterte Produktbeschreibungen erstellt und angelegt. Innerhalb der ersten 3 Monate wurden eine hochwertigere Produktpräsentation und deutlichere Unterscheidung zu Konkurrenzprodukten erlangt.

New Maxx Pro GbR

Ich unterstützte die New Maxx Pro GbR beim Launch eines Produktes auf Amazon. Nachdem das Produkt angelegt wurde – unter Nutzung richtlinienkonformer, optimierter Texte – wurden die Kampagnen begonnen. Über Sponsored Products und Sponsored Brands wurden erste Verkäufe generiert. Mittels Influencer Marketing konnte zudem in der relevanten Zielgruppe erfolgreich erste Bekanntheit aufgebaut und externe Kooperationspartner gewonnen werden. Das Produkt wurde innerhalb der ersten 3 Monate erfolgreich auf den Markt gebracht.

Einige Händlerstimmen:

Eindrücke zufriedener Händler:

Händlerreferenzen:

Conflictfood GmbH, Door Systems Vertriebs GmbH, Hochhaus GmbH, Feeling The Collection GmbH, Bernit, SH WALL Versand GmbH, SimSimTrendshop, Matrix Target Ltd., eSPee, Zective, MK Commerce GmbH, Frank Schöner, Miqio, TeaLaVie, MeinBeauty, Zacasi, Dreyer, Seitz & Partner GmbH, Michael Monschein, all4low GmbH, KM Kühne Motortechnik GmbH, Medienhaus Eifel, RCM Commerce GmbH, Diffriends, JOSTechnik, WW Solutions UG (haftungsbeschränkt), Dirk Rohloff & viele mehr!

Buchbare Pakete:

Nach einem beidseitigen Kennenlernen und Interesse an einer Zusammenarbeit erhalten Sie die Möglichkeit, bequem und schnell das gewünschte Paket über meine Webseite buchen zu können. Auch die Verwaltung Ihres Pakets erfolgt über die Webseite.

eBay SEO

Einstiegspaket

25,00

✅ Search Engine Optimization

❌ Search Engine Advertising

✅ Empfehlungen zu Ihrem eBay-Listing

❌ Empfehlungen zu Ihren eBay-Kampagnen

✅ Für ein Produkt Ihrer Wahl, das monatlich gewechselt werden kann

eBay SEA

Fortgeschrittenes Paket

50,00

✅ Search Engine Advertising

❌ Search Engine Optimization

✅ Empfehlungen zu Ihren eBay-Kampagnen

❌ Empfehlungen zu Ihrem eBay-Listing

✅ Für ein Produkt Ihrer Wahl, das monatlich gewechselt werden kann

 eBay SEO & SEA

Marketing-Komplettpaket

75,00

✅ Search Engine Optimization

✅ Search Engine Advertising

✅Empfehlungen zu Ihrem eBay-Listing

✅Empfehlungen zu Ihren eBay-Kampagnen

✅ Für ein Produkt Ihrer Wahl, das monatlich gewechselt werden kann

Die ausgewiesenen Preise sind monatliche Pauschalen bei monatlicher Laufzeit. Die Abrechnung findet monatlich statt. Zuzüglich eventuell anfallender Steuern in gesetzlich vorgeschriebener Höhe.

Kostenfreien Check Ihrer eBay-Listings und -Kampagnen anfragen:

eBay SEA Optimierung

 

Beispiel einer eBay-Werbeanzeige am Beispiel der Suche nach „Joggingschuhe“, Quelle: ebay.de

 

eBay SEA: Nutzen und Vorteile

Während in der eBay Suchmaschinenoptimierung (SEO) die direkte Verbesserung des organischen Rankings Ihrer Angebote angestrebt wird, konzentriert sich das Search Engine Advertising (SEA) auf die optimale Gestaltung von eBay Werbeanzeigen. Letztere ermöglichen unabhängig vom organischen Ranking eine prominente Platzierung der Produktdetailseite in den Suchergebissen, um Sichtbarkeit zu gewinnen und eine Verkaufshistorie aufzubauen, welche wiederum das organische Ranking steigert. Somit eignen sich eBay Anzeigen vor allem zur Einführung neuer Produkte und dem schnellen Abverkauf eines Lagerbestands.

Ein maßgeblicher Vorteil der eBay SEA Optimierung ist die risikolose Struktur der Werbeanzeigen, deren Abrechnung nach dem Pay-Per-Sale-System (PPS) erfolgt. Das bedeutet im Kontrast zur Pay-Per-Click-Werbung (PPC) auf Amazon, die eine Gebührenberechnung für jeden Klick vorsieht, dass nur im Falle eines Kaufs Provisionen an eBay gezahlt werden. Sie entrichten ausschließlich Gebühren im Falle eines Klicks, der innerhalb der folgenden 30 Tage zu einer Bestellung seitens des jeweiligen Kunden führt. Liegt nach 30 Tagen kein Kauf dieses Kunden vor, bezahlen Sie für dessen Klicks auf Ihre Anzeige keinen Cent. Hinzu kommt, dass eBay Ihnen die Gebühren im Falle einer Rücksendung oder ausbleibenden Zahlung seitens des Kunden erstattet. Die Ausweisung der gesamten Werbekosten erfolgt monatlich in einer separaten Werbekosten-Abrechnung. Ob und an welcher Position Ihre Werbung eingeblendet wird, hängt neben der Relevanz des Artikels zum Suchbegriff und der Angebotsoptimierung entscheidend vom Anzeigetarif ab, den Sie während der Erstellung Ihrer Werbeanzeige individuell festlegen.

 

Wie schaltet man Werbung auf eBay?

Um eine Kampagne im Rahmen der eBay SEA Optimierung aufzusetzen, wählen Sie im Verkäufer-Cockpit Pro die Menüpunkte „Werbung“ und „Anzeigen schalten“. Händler können bei Standard-Anzeigen zwischen drei Kampagnen-Typen wählen: Einfach, gebündelt und automatisch. Einfache Kampagnen eignen sich zur Bewerbung einzelner Angebote und lassen sich unkompliziert erstellen: Sie wählen aus einer Auflistung aller möglichen Produkt-Listings per Checkbox die zu bewerbenden Produktdetailseiten aus und werden anschließend zum Menüpunkt „Anzeigetarif erstellen“ weitergeleitet. Ein Anzeigetarif repräsentiert Ihre Zahlungsbereitschaft für die Kampagne und besteht aus jenem Prozentsatz des Verkaufspreises, den Sie im Falle einer erfolgreichen Bestellung über die Werbeanzeige an eBay bezahlen. Ein Beispiel: Das Produkt kostet 50 Euro und Sie legen einen Anzeigetarif von 10 Prozent fest. Bestellt ein Kunde diesen Artikel nach einem Klick auf die Werbung, entrichten Sie 5 Euro Werbebudget an eBay. Zur Erleichterung der Tarifauswahl empfiehlt eBay für jedes Produkt einen aktuellen Trendtarif.

Gebündelte Kampagnen ermöglichen anstelle der Bewerbung einzelner Angebote die Zusammenfassung kompletter Kategorien in einer Kampagne und eignen sich primär für gleichbleibende Warenbestände mit geringen Abverkaufsraten. Automatische Kampagnen erlauben eBay, in Abhängigkeit aktueller Marktentwicklungen Anpassungen der Anzeigetarife vorzunehmen. Alle Formen der Standard-Anzeigen bieten den zusätzlichen Vorteil, ohne Zusatzkosten als externe Anzeigen außerhalb des eBay-Marktplatzes platziert werden zu können.

Neben Standard-Anzeigen bietet eBay seit Neuestem ein Tool namens „Anzeigen Erweitert“, das wie Amazon-Werbung nach dem PPC-System funktioniert. Entsprechend können dort Tagesbudgets und Gebote auf einzelne Keywords festgelegt werden. Eine Besonderheit des Formats ist die Möglichkeit, sich zur Generierung maximaler Sichtbarkeit den ersten Platz der Suchergebnisseite erkaufen zu können.

Um auf eBay Werbekampagnen nutzen zu können, muss das Verkäuferkonto zwei wesentliche Voraussetzungen erfüllen: 1. Angebot im Format Festpreis, 2. eBay-Shop-Abonnement oder Top-Bewertungs-Status oder überdurchschnittlicher Servicestatus. Quelle: ebay.de

 

Notwendige Voraussetzungen

Zur Durchführung einer eBay SEA Optimierung mittels Werbeanzeigen ist ein Vorliegen der beworbenen Artikel im Festpreisformat erforderlich. Ferner müssen Sie entweder ein eBay-Shop-Abonnement vorweisen oder ein gewerblicher Verkäufer sein, der mindestens eine Top-Bewertung besitzt oder einen überdurchschnittlichen Servicestatus innehat. Dass mehr als ein einziges Exemplar des Artikels vorliegt, ist eine zusätzliche Voraussetzung. Ein Top-, Premium- oder Platin-Shop-Abonnement ist nicht zwingend erforderlich, profitiert durch Rabattaktionen und Gutscheine aber regelmäßig von günstigeren Werbeanzeigen.

 

eBay SEA Optimierung: Effektive Werbeaktionen gestalten

 

Optimierung der Produktdetailseite

Bevor Sie eine Werbekampagne auf eBay starten, ist eine Angebotsoptimierung des zu bewerbenden Listings unerlässlich. Diese Optimierung bezieht sich in erster Linie auf die enthaltenen Keywords in Titel, Produktmerkmalen und Beschreibung, welche zur Herstellung einer Relevanz mit den Suchbegriffen Ihrer Kunden übereinstimmen müssen. Je größer die Relevanz, desto besser positioniert eBays Suchalgorithmus Cassini Ihr Listing zu den jeweiligen Suchbegriffen. Diese SEO-Optimierung ist eine tragende Säule für das Gelingen der eBay SEA Optimierung, weil neben der Höhe des Anzeigetarifs vor allem die Kaufwahrscheinlichkeit zur Bestimmung des Rankings herangezogen wird. Trifft ein hoher Anzeigetarif von beispielsweise 20 Prozent auf eine extrem geringe Kaufwahrscheinlichkeit, könnte die entsprechende Werbung schlechter ausgestrahlt werden als eine konkurrierende Anzeige mit nur 10 Prozent, deren Kaufwahrscheinlichkeit jedoch viel höher ist. eBays Algorithmus hat permanent beide Kennzahlen im Blick.

Neben der Relevanz beeinflussen weitere Faktoren des Listings die Sortierung der Suchergebnisse und damit den Erfolg Ihrer eBay SEA Optimierung. Ein konkurrenzfähiger Preis, hochwertige Bilder und Beschreibungen, die Vollständigkeit des Festpreisangebots, Ihre Bearbeitungszeit und Rücknahmebedingungen sind allesamt Faktoren, welche über die Positionierung Ihrer Werbeanzeige entscheiden. Gleiches gilt für die Verkaufshistorie, welche nicht durch leere Lagerbestände unterbrochen werden sollte – eine konstante Nachfüllung ist dringend anzuraten.

 

Statistiken auswerten zur Kampagnen-Optimierung

Sobald Ihre Kampagne angelaufen ist, bietet Ihnen eBay im Marketing-Dashboard Analysemöglichkeiten, um den Erfolg der Werbemaßnahmen zu ermitteln. Neben der Click-Through-Rate (CTR), die Ihnen einen Eindruck der optischen Attraktivität der Werbeanzeige vermittelt, zählt die Conversion Rate zu den zentralen Kennzahlen. Sie gibt den Prozentsatz jener Besucher auf Ihrem Listing an, die einen Kauf tätigen und bildet somit die Überzeugungskraft der Produktdetailseite ab. Achten Sie im Rahmen der eBay SEA Optimierung primär auf das Verhältnis von organischen Impressionen und Sales zu ihren werbebasierten Gegenstücken: Sobald die organischen Verkäufe an das Niveau der durch Werbung erzielten Sales heranreichen oder diese übertreffen, empfiehlt sich eine Reduktion des Werbebudgets beziehungsweise die Einstellung der Kampagne.

 

Trendtarif und automatisierte Anzeigen

Einfache Standard-Anzeigen auf eBay beinhalten die Gefahr, dass der fix eingestellte Anzeigetarif aufgrund von Marktschwankungen zeitweise auf einem unangemessenen Niveau liegt. Empfiehlt eBay während der Kampagnenerstellung beispielsweise einen Trendtarif von 5 Prozent und sinkt dieser Trendtarif im Folgemonat auf 4 Prozent, bezahlen Sie weiterhin für jeden durch Marketinganzeigen erzielten Verkauf 5 Prozent Werbegebühren. Andersherum könnte eine Entwicklung zu 6 Prozent bedeuten, dass Ihre fix eingestellten 5 Prozent nicht mehr wettbewerbsfähig sind und die Ausspielfrequenz zurückgeht – Impressionen, Sales und Klicks sinken. Um diese ungünstigen Szenarien zu vermeiden, könnten Sie automatisierte Anzeigen zur eBay SEA Optimierung heranziehen: Diese erlauben eBay eine regelmäßige Prüfung und Anpassung Ihres Anzeigetarifs an den Trendtarif.

Mit den eBay-Werbeanzeigen lässt sich mit präzise festlegbarem Werbekostenanteil ein gezielt steuerbarer Abverkauf erzielen. Quelle: ebay.de

 

Freelancer

Ein Freelancer ist eine freiberuflich tätige Person, die von einem oder mehreren Arbeitgebern ihre Aufträge erhält und kein Angestelltenverhältnis in einem Unternehmen besitzt. Diese selbstständige Tätigkeit ist mit dem Entfall von Weisungsgebundenheit und Sozialversicherungspflicht verbunden. Wichtig ist die Abgrenzung vom Begriff des Freiberuflers.

 

Unterschiede zum Freiberufler

Während Freiberufler die Sammelbezeichnung für bestimmte Berufsgruppen wie Ärzte, Architekten und Rechtsanwälte darstellt, liegt die Definition des Freelancers in seiner freien Form der Mitarbeit, die ihn vom Arbeitnehmer differenziert. Typischerweise sind Freelancer freie Mitarbeiter, die zeitlich befristet für bestimmte Projekte von Unternehmen engagiert werden.

 

Freelancer einsetzen: Vorteile und Alternative

Als Auftraggeber profitieren Sie vom Einsatz eines Freelancers durch eine hohe Flexibilität, weil sein Einsatz nur im akuten Bedarfsfall erfolgt. Hieraus können Ersparnisse der Lohnkosten resultieren. Die Vermeidung arbeitsrechtlicher Probleme und der Entfall von Sozialabgaben sind weitere finanzielle Vorteile. Hinzu kommt eine hohe Qualifikation durch die stetige Fortbildung von Freelancern und deren Interesse, im Angesicht starker Konkurrenz gute Leistungen zu liefern. Im Vergleich zur Alternative des Festangestellten kommt vorteilhaft hinzu, dass Sie keine Zahlungen bei Schlechtleistung leisten müssen.

 

Flexibel und kompetent

Im Unternehmen bringt der Einsatz von Freelancern zur Durchführung zeitlich befristeter Projekte nicht nur finanzielle Vorteile im Vergleich zur Festeinstellung, sondern oftmals auch eine höhere Kompetenz. Potenzielle Nachteile sind eine schwache Einbindung des Freelancers in die Unternehmenskultur und -ziele sowie eine geringere Kontrolle über die erbrachten Leistungen.

 

eBay SEA Optimierung FAQ

 

Wie kann ich meinen Artikel auf eBay bewerben?

Als gewerblicher Verkäufer oder mit einem Shop-Abonnement können Sie Ihre Artikel im Festpreisangebot mit dem Anzeigen-Tool bewerben. Mit Anzeigen können Sie die Sichtbarkeit und damit Verkaufschancen Ihrer Artikel steigern. eBay-Werbeanzeigen enthalten Informationen zu Ihrem Angebot, unter anderem: Das Hauptbild, Ihre Artikelbezeichnung, der Preis und das Angebotsformat.

 

Was sind eBay Trendtarife?

Sie können bei Festlegung Ihres Anzeigentarifs das Trend-Tool von eBay nutzen, um Ihre Kampagnengebote wettbewerbsfähiger zu gestalten. Sie können die Trendtarife für einzelne Artikel im Anzeigen-Cockpit abrufen. Trendtarife werden zudem für jedes Angebot bei der Kampagnenerstellung angezeigt.